Nationalpark Garajonay


Kurz entfernt von den wüstenartigen Küsten der Sahara, entlang der wilden Berggipfel der kanarischen Insel La Gomera, erstreckt sich einer der eigenartigsten und bedeutungsvollsten Wälder Spaniens. Andauernde Nebelhüllen, die vom Ozean aufsteigen, haften sich an die Berggipfel der Insel fest und benetzen sie mit Feuchtigkeit und Frische, um so die wunderbare Existenz dieser reichhaltigen und mysteriösen Wäldern, die letzten überlebenden Überreste des suptropischen Urwaldes, die vor Millionen von Jahren im Mittelmeergebiet heimisch waren.


Besuchen Sie die Webseite vom Nationalpark